Logo
AGB
FRANK PRADE
Chausseestraße 61a
18375 Born a.d. Darss
Tel. 0160-96333776
uweklu@t-online.de



Immobiliennutzung
Der Gast erwirbt keinen Anspruch auf Bereitstellung bestimmter Ferienquartiere. Sollte das gebuchte Ferienquartier nicht verfügbar sein, z.B. aufgrund höherer Gewalt wie Feuer- oder Wasserschaden, so ist der Vermieter verpflichtet, sich um gleichwertigen Ersatz zu bemühen.

Das Ferienquartier darf nur von der Personenzahl belegt werden die auf dem Mietvertrag angegeben ist. Eine Überbelegung wird nicht akzeptiert und führt zur fristlosen Kündigung des Mietvertrages.

Zum gebuchten Ferienquartier gehört die darin aufgeführte Anzahl von PKW-Stellplätzen. Sollte Ihr Fahrzeug nicht auf den zugewiesenen Parkplatz passen, besteht leider kein Anspruch auf eine geeignete Ausweichmöglichkeit.

Bitte beachten Sie auch hier die Hinweise in der objektbezogenen Hausordnung.

Anreise und persönliche Schlüsselübergabe
Die Anreise und Übergabe der Ferienwohnung erfolgt in der Zeit ab 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr. Zur Schlüsselübergabe und Einweisung der Gäste begrüßen wir Sie persönlich an der gebuchten Unterkunft. Zwecks Vermeidung von Wartezeiten wird der Gast gebeten, etwa 1 Stunde vor seiner Ankunft anzurufen um den genauen Übergabezeitpunkt abzustimmen. .


Abreise, Rückgabe des Ferienquartiers
Am Abreisetag ist die Ferienunterkunft bis spätestens 10.00 Uhr zu räumen – das Mietverhältnis endet mit der Abgabe der Schlüssel und der Übergabe der Checkliste. Sollte die Abreise nach 12 Uhr erfolgen, wird dem Mieter eine Nutzungsgebühr in Höhe von 50 % des Übernachtungspreises in Rechnung gestellt. Bei vorzeitiger Abreise erfolgt keine Erstattung.

Die Ferienquartiere sind vom Gast vor der Abreise besenrein zu übergeben. Sämtlicher angefallener Abfall ist vom Gast in die dafür bereitgestellten Müllbehälter zu entsorgen. Die Kücheneinrichtungen sind vom Gast bei Abreise gesäubert an den Vermieter zu übergeben. Reinigungskosten für Kücheneinrichtungen, z. B. Entsorgung von Reststoffen oder auch das Ausräumen der Spülmaschine durch den Vermieter werden nach Arbeitsaufwand dem Gast in Rechnung gestellt.

Kaution
Auf Verlangen ist pro Ferienunterkunft eine Kaution zu leisten, die bei Rückgabe der Schlüssel und Abnahme der Ferienunterkunft per Überweisung zurückerstattet wird. Die jeweilige Kautionshöhe ist der Buchungsbestätigung zu entnehmen.

Reiserücktritt / Stornierungsbedingungen
Kann der Gast den Mietgegenstand zum vereinbarten Zeitraum nicht in Empfang nehmen, wird er den Vermieter diesbezüglich schriftlich unterrichten. Der Anspruch des Vermieters auf Zahlung des Mietzinses gemäß § 552 BGB bleibt bestehen, abzüglich ersparter Aufwendungen.

Der Vermieter wird sich dennoch um einen anderen Mieter bemühen. Die mit der Suche verbundenen Kosten gehen zu Lasten des ursprünglichen Gastes, mindestens wird die Bearbeitungsgebühr von 100,00 € fällig, auch wenn ein Ersatzmieter gefunden wird. Wird ein neuer Mieter nicht gefunden, schuldet der Gast dem Vermieter bei der Bekanntgabe eine Pauschale
- bis zum 60. Tage vor Mietbeginn 20 % des Mietpreises
- bis zum 45. Tage vor Mietbeginn 50 % des Mietpreises
- bis zum 25. Tage vor Mietbeginn 75 % des Mietpreises
- bis zum 24. Tage vor Mietbeginn 90 % des Mietpreises

Bei nur teilweiser Vermittlung schuldet der Gast dem Vermieter die Differenz zum vollen Mietpreis.

Damit Sie bei Stornierung oder Abbruch Ihres Urlaubs aufgrund von Erkrankung, Unfall oder Arbeitslosigkeit – auch innerhalb der Familie – mögliche finanzielle Verluste ersetzt bekommen, empfehlen wir Ihnen die Produkte unseres Partners ERV (Europäische Reiseversicherung AG), dem Marktführer unter den Reiseversicherern in Deutschland. Einen Überblick über darin enthaltene Leistungen sowie der Abschluss der Reiserücktrittsversicherung sind auf unserer Webseite möglich.

Eine Umbuchung ist auf Anfrage und vorbehaltlich Verfügbarkeit bis spätestens sechs (6) Wochen vor dem Anreisetag möglich. Für die Bearbeitung jedes Umbuchungswunsches ist der Gast verpflichtet, ein Entgelt in Höhe von 40,00 € inkl. MwSt. an Frank Prade zu zahlen.

Haustiere
Das Mitbringen von Haustieren jeglicher Art verboten.

Preise und Zahlungsbedingungen
Es gelten die Preise zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses. Alle Preise verstehen sich inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen MwSt. Auf den Mietwert ist keine Mehrwertsteuer ausweisbar. Lokale Kurtaxen sind in den Mietpreisen nicht enthalten.

Der vereinbarte Mietpreis ist auf das in der Buchungsbestätigung benannte Bankkonto wie folgt zu zahlen:

25% Anzahlung innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Buchungsbestätigung

75% Restzahlung spätestens 30 Tage vor Anreise.

Abweichend davon ist der Mietpreis zzgl. Kurtaxe bei Last-Minute-Buchungen mit Buchungsbestätigung fällig und zahlbar. Der jeweilige Zahlungseingang wird per Email bestätigt.

Die Kurtaxe ist nicht im Preis enthalten und ist nach dem ortsüblichen Tarif vor Anreise an die Frank Prade zu entrichten. Höhe der Kurtaxe und die Fälligkeit werden Ihnen gesondert mitgeteilt. Eine Barzahlung ist nicht möglich. Die Kurtaxe wird dann ohne Abzüge mit der jeweiligen Kurverwaltung abgerechnet.

Alle Zahlungen sind auf die in der Buchungsbestätigung bzw. Kurtaxenrechnung benannte Konten zu überweisen. Bei kurzfristiger Anreise zahlen Sie bitte den Gesamtbetrag bei Anreise und nach Absprache in bar. Eine Zahlung mit Kreditkarte oder EC-Karte ist derzeit noch nicht möglich.


Eine Umbuchung ist auf Anfrage und vorbehaltlich Verfügbarkeit bis spätestens sechs (6) Wochen vor dem Anreisetag möglich. Für die Bearbeitung jedes Umbuchungswunsches ist der Gast verpflichtet, ein Entgelt in Höhe von 40,00 € inkl. MwSt. an Frank Prade zu zahlen.

Zugang Internet
Sofern im gebuchten Ferienquartier ein Internetzugang zur teilweise kostenpflichtigen oder auch kostenfreien Nutzung zur Verfügung gestellt ist, besteht seitens des Gastes keinerlei Anspruch auf diese Leistung. Auch Nutzungseinschränkungen auf die der Vermieter keinen Einfluss hat, berechtigen nicht zur Minderung. Sofern die Zugänge passwortgeschützt sind, sind diese Passwörter Dritten nicht zugänglich zu machen. Die Zugangsdaten sind im jeweiligen Hausordner zu finden.

Kündigung durch den Vermieter
Der Vertrag kann seitens des Vermieters fristlos gekündigt werden, wenn der Gast andere Gäste nachhaltig stört und/oder sich insofern vertragswidrig verhält, dass dem Vermieter eine Fortsetzung des Mietverhältnisses nicht zuzumuten ist. Zuvor bedarf es einer Abmahnung. Ein Anspruch auf Mietpreisminderung besteht in diesem Fall nicht.

Gewährleistung
Frank Prade legt großen Wert darauf, alle Leistungen wie vereinbart zur Verfügung zu stellen und Sie als Gast ihren Urlaub von der ersten Stunde an genießen können. Sofern der Gast das Ferienquartier nicht im vertragsgemäßen Zustand übergeben bekommt hat das Recht, innerhalb 24 Stunden Abhilfe zu verlangen. Die Mitwirkungspflicht des Gastes besteht darin, alles zu tun, um zur Behebung der Störung beizutragen und eventuell künftige entstehende Schäden zu vermeiden. Der Gast ist verpflichtet, Schäden und Mängel unverzüglich anzuzeigen.

Bitte beachten Sie auch hier die Hinweise in der objektbezogenen Hausordnung

Sonstiges
Frank Prade haftet nicht bei Diebstahl oder Beschädigung von Eigentum des Mieters.

Stand Oktober 2018
© 2018 - Ferienhaus Born auf dem Darß